Die fröhlichen Ulmer Berz und Gönner

SWU.Gönner.Berz

SWU-Chef Matthias Berz (links im Bild) und der Vorsitzende des Aufsichtsrates der Stadtwerke Ulm Ivo Gönner bei der Besichtigung des Windkraftwerkes Borkum.
Der Bau des Trianel-Kraftwerkes , an dem die SWU mit 5 Prozent beteiligt sind, liegt nicht im Zeitplan, so dass über dem Meeresspiegel leider noch gar nichts zu sehen ist.
Den beiden Ulmer Führungskräften konnten weder die Verzögerungen beim Kraftwerksbau noch dessen Verteuerung von 1600 auf 1800 Millionen Euro die Freude über ihren Ausflug nach Borkum nehmen.

28.4.2013

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s