Sparkasse Ulm macht Spitzengewinn

Der Schornstein bei der Sparkasse Ulm raucht. Herr Oster platzte vor Stolz, als er die Bilanz auf einer Pressekonferenz erläuterte. Ulms regionaler Fernsehsender leitet seinen Bericht mit den Worten ein:

„Sparkassenchef Manfred Oster hat sichtlich Freunde an der Präsentation seiner Bilanzzahlen für das vergangene Jahr, denn der Gewinn der Bank liegt nach Risikobewertung bei rund 73 Millionen Euro. Eines der besten Ergebnisse seit Jahren“

Aber sehen Sie selbst den Bericht von Regio-TV. (Bitte auf das Foto klicken)

Sparkasse Ulm. Bilanz

Um so gute Ergebnisse auch in Zukunft präsentieren zu können, schröpft die Sparkasse Ulm unter Leitung Manfred Osters jetzt ihre Kunden: Tausenden von Rentnern will sie dazu drängen, ihre Vorsorgesparverträge zu kündigen oder umzuwandeln. Der Grund: Der Sparkasse sind die Zinsen, die den Kunden nach einigen Jahren Laufzeit vertraglich zugesagt sind, zu hoch.

Wir hoffen sehr, dass sich die Kunden von diesen rüden Geschäftsmethoden der Sparkasse Ulm nicht einschüchtern lassen und sich an die Verbraucherberatung wenden, um dort mehr über ihre Rechte zu erfahren.

Auch hierzu ein TV-Bericht vom SWR-Fernsehen.

20.7.2013

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: